verfassen von texten

leseproben

wunschwolke

IN BESTEN HÄNDEN

Auszug aus einem Text für eine neue Homepage einer Professionellen Maskenbildnerin.

#STYLING

Schönheit und Weiblichkeit liegen mir besonders am Herzen, deswegen widme ich den Großteil meiner professionellen Arbeit dem Wahrnehmen, Betrachten, Modellieren und Stylen von Haar & Gesicht. Ob Hochzeit, Fotoshooting oder Laufsteg – mit der richtigen Feinabstimmung von Coloring, Highlighting und Contouring setze ich die gewollten Akzente und verhelfe jeder Frau zu typgerecht strahlendem Aussehen.

wunschwolke

IHR AUFTRITT, bitte.

Auszug aus einem Text für eine neue Homepage einer Professionellen Maskenbildnerin.

Sie stehen auf Glamour, Glitter & Shimmer ?
Welche Verwandlung Sie auch immer wünschen:
Mit meinen special make-up effects mache ich Ihren Auftritt zu einem richtigen Highlight!

 

 

wunschwolke

Rede anlässlich einer Verleihung des Doktorgrades

Eine stolze Frau Mama hält für ihren Sohn anlässlich seines bestandenen Doktorats (Doktor der Rechtswissenschaften) eine 10-minütige Rede während der privaten Feier:

„Aber nebst all der Ethik & Moral, jenseits von Gehirn & Leistung, gibt es etwas, was dich …., erst zum wahren Menschen und vor allem zu einem ganz besonderen Menschen macht:
Dein Charakter, deine Persönlichkeit, deine Empathie, deine Liebe zu deiner Familie und deinen Freunden.

Deswegen halten wir uns nicht auf mit
– Lebenslauf
– Praxisnachweis
– und einer beruflichen, beinahe sportlichen Leistungsschau,

widmen wir uns lieber dem Menschen …., seinen Wesenszügen, Charaktereigenschaften und all den liebenswerten guten Eigenschaften, die ihn auszeichnen.“

wunschwolke

FÜR IMMER UND EWIG.

‚ÜBER UNS‘ -Begrüßungstext für ein Bestattungsunternehmen:

HERZLICH WILLKOMMEN!
FÜR IMMER UND EWIG.

Bestattung. Begleitung. Vorsorge.
Unsere Unternehmensphilosophie überzeugt.

FÜR EINEN LETZTEN BESONDEREN ABSCHIED.

wunschwolke

Wie im Himmel so auf Erden

Startseiten-Text für ein Bestattungsunternehmen.

Herzlich Willkommen.

„WIE IM HIMMEL SO AUF ERDEN.“

Liebevoll empfangen.
Vertrauensvoll aufgenommen.
Würdevoll begleitet.

Wir leisten sofortige Hilfestellung und reagieren auf Ihre besonderen Anliegen.
WIR AGIEREN IM SINNE ALLER BETROFFENEN.

wunschwolke

WILLKOMMEN, SO WIE DU BIST!

Biografischer Text für eine Kunsttherapeutin.

Nun sind wir schon zu zweit.
Wir, als ganzheitliche Wesen.

Ich bin … und voll in meinem Element.

Im Element zu sein bedeutet für mich, die Begegnung zu suchen, in Bewegung zu bleiben und in Beziehung zu gehen. Ich bin Mutter zweier Lieblingskinder und Frau meines Lieblingsmannes. Ich liebe das Chaos, denn ich bin auf der ewigen Suche nach dem Ursprung unseres Daseins.

Die Kunst im Leben besteht nicht darin, das Glück zu suchen,
sondern sich in Bewusstheit auf das Wesentliche zu konzentrieren,
um in der Tiefe Zufriedenheit und Dankbarkeit zu erfahren.

 

wunschwolke

Werde sichtbar an meiner Seite!

Text für eine Schmuckstylistin.

Du möchtest Dein Leben auch als ein Geschenk erfahren?
Dann werde Teil meines Teams. Nütze deine Persönlichkeit, deinen Stil und deine Eleganz und werde an meiner Seite … Schmuckstylistin!

Schmücke dein Leben von nun an mit deinen eigenen Diamanten und lasse auch anderen Frauen in deinem Leben Glimmer & Glamour zuteil werden.

wunschwolke

STIMMUNGSWECHSEL

Praxisname für einen Lebensberater, der mit wunschworte auf Stimmungswechsel setzt.

S T I M M U N G S W E C H S E L ?

HERZ ? BAUCH ? KOPF?

Es zerreißt Ihnen das HERZ?
Ihr BAUCHGEFÜHL spielt verrückt?
Sie zerbrechen sich unentwegt Ihren KOPF?

KÖRPER.SINN.KRISE?

Es stößt Ihnen bitter auf?
Sie haben die Nase voll?
Sie haben viel um die Ohren?
Etwas geht Ihnen ganz schön unter die Haut?
Sie bekommen kein Auge mehr zu?

wunschwolke

Brief an einen Stern am Himmel

[…]. Wenn ich deinen Papa hoffentlich sehr bald wieder treffe und er traurig ist und dich vermisst, dann werde ich ihn bitten, mir Geschichten von dir zu erzählen. Denn Geschichten bewahren die Erinnerung und durch Erzählungen wird man wieder lebendig. Deine Familie wird dich ganz gewiss stets in Gedanken und auch in erinnerten gemeinsamen Erlebnissen mit Leben erfüllt halten und du wirst deinen Platz innerhalb deiner Familie und Freunde niemals verlieren. Es war schön, dich kennen lernen zu dürfen, lieber […]! Ich wünsche dir Frieden im Herzen und einen schönen Stern am Himmel, der von nun an der deine ist. Deine Familie wird stets nach dem Stern und dir Ausschau halten.

wunschwolke

Wunschworte goes Fitness

Trainingsmethoden: DIE VIELFALT MACHT ES MÖGLICH.
Schmerzfrei durchs‘ Training!

Vielseitige Trainingsmethoden unterstützen Ihr Gleichgewicht, Ihre Kraft & Flexibilität und sorgen für einen gesunden & schmerzfreien Rücken.

Trainingsgeräte: DIE KOMBINATION MACHT ES MÖGLICH.
Mattenfrei durchs‘ Training!

Eine Vielzahl moderner Geräte und labiler & instabiler Unterlagen macht für Sie jede Trainingseinheit zu einem wahren Sportereignis.

Trainingstermine: DER RHYTHMUS MACHT ES MÖGLICH.
Stressfrei durchs‘ Training!

Eine ganzjährige, ganzwöchige und persönliche Betreuung garantiert Ihnen regelmäßiges & abwechslungsreiches Training.

wunschwolke

WunschwortExperiment – ein Auszug: Meeresrauschen, Onomatopoesie, Mythos, maritim, Philosophie

Das Meer. Das Meer vor dir. Das Meer. So wunderschön blau. Tiefblau. Wenn es das nur wäre. Denn es ist schwarz. Abgrundtief schwarz. Nein, ist es nicht. Es ist grau. Ja, es ist richtig grau. Alltagsgrau. Was, wenn eine Mischung aus blau, schwarz und grau? Alltagsabgrundtiefes schwarzblaugrau.

DEPRESSION

Das Meer. Gewaltig. Rauschend. Zischend. Kalt. Nass. Peitschend. Schlagend. Flüchtend. Brechend. Aufbrausend. Verschlingend.

MACHT

wunschwolke

Werbefaltblatt für Weinseminare

EINBLICK
in unsere Seminare mit Workshop-Charakter und die gemütliche Atmosphäre unseres Seminarkellers
AUSBLICK
inmitten einer verträumten Weinviertler Kellergasse auf die malerische Landschaft der Weingärten
DURCHBLICK
anhand praxis-orientiertem und speziellem Wissen über den Wein und somit
WEITBLICK
für Geist und Seele vollendet durch Weine von erlesenem Geschmack und köstliche Schmankerl

Buchen Sie ein Genuss-Erlebnis und gewinnen Sie einen RUND-UM-BLICK in Sachen Wein.

wunschwolke

Sommer Sonne Weinviertel – Weingeschichte V

Komm, schwing dich auf meinen Sattel, wir helfen ihm dabei! Offensichtlich hat er seine Liebe in einem der Naturschutzgebiete verloren. Die […] Umgebung ist reich an solch geschützten Landschaftszonen, in welchen die Menschen der Natur auf respektvolle Art und Weise begegnen sollten. Schutzgebiete benötigen liebevolle Pflege, sodass Artenvielfalt auch weiterhin bestehen kann. Der Schmetterling übrigens ist zäh und lässt sich so schnell nicht vertreiben! Er ist anpassungsfähig und haucht dank langem Atem jeder Seele Verzückung ein. Schmetterling du entzückendes Ding, such endlich deine Tänzerin. Auf geht’s!

wunschwolke

De Grea – Ostern in der Kellergasse – Weingeschichte IV

So beschwingt und locker leicht wie heute bist du schon lange nicht mehr mit mir losgefahren. Ich fühle, auch in dir findet bereits ein Frühlingserwachen statt. Nach all den finsteren Monaten und dem weißgrauen Schleier, der sich über das Land verbreitet hat, gestaltet sich das Grün der Wiesen und das Braun der Felder derart wohltuend, dass man sich selbst taufrisch und neu keimend fühlt. Für uns beide ist heut‘ schon Ostermontag, jener Tag, an dem sich jedes Jahr die Menschen im Weinviertel, alt und jung, in den Kellergassen versammeln und „an Kellerfrischen“ mit einer Brettljausn zu sich nehmen. Wo die Kinder ihre letzten Eier pecken und die Winzer die Einheimischen mit dem einen oder anderen guten Glas Wein verwöhnen.

wunschwolke

A so a Theater! – Weingeschichte III

Schon Platon hat gemeint, der Wein sei ein Geschenk der Götter. Gott sei Dank, dass auch wir die edlen Tropfen nicht verschmähen müssen und gerade jetzt im Fasching sich jeder mal manch weinviertlerisches Schluckerl gönnen darf. Wir machen uns heute unser eigenes Theater, ein Weintheater. Meint aber keinesfalls Heulkrämpfe aufgrund vermehrten Alkoholkonsums, sondern nebst flüchtigem Stehachterl beobachten wir das bunte Treiben um uns herum. Warum flüchtig? Das wirst du gleich sehen. […].

wunschwolke

WunschwortExperiment – ein Auszug: Schneeflocke, Blitz, Magnet, Agapanthus, kreativ

Es blitzt. Es blitzt. Es blitzt. Funken sprühen. Der Himmel erwacht. Die Natur erschrickt. Kraft. Macht. Drohung. Warnung. […]. Unaufhörliches Fieber. Lähmung. Erschöpfung. Schockzustand. Es blitzt. […]. Agapanthus, ich rufe dich. Du, mit deiner Ausdauer, zeige mir, was Durchhaltevermögen und Widerstandskraft bedeuten! Durchbrich die Erde, sprenge den kargen und trocken gewordenen Boden, wachse und gedeihe! Du meine Liebesblume. Ich fühle mich von dir angezogen. Du Naturphänomen, lass mich die Kraftlinie zwischen uns beiden fühlen. Ich atme dich. Du schmückst mich. Liebe in meinem Herzen. Es blitzt. Es blitzt. Es blitzt. Funken sprühen. Der Himmel weitet sich. Die Natur erwacht. Kraft. Dank. Schöpfung.

wunschwolke

Stille Weihnacht im Weinviertel – Weingeschichte II

Vielleicht nehmen wir zur Abwechslung die Landstraße, Felder haben wir beide bereits genug gesehen. Du brauchst also nichts zu tun, als gut zu sitzen und deinen Blick schweifen zu lassen. Wir rollen ganz von alleine ins nächste Dorf hinein, bis zum Dorfplatz, genauer gesagt, bis vor die Kirche. Ich bin diese Strecke unzählige Male gefahren. Wir werden ungewollt schneller, das ist der Lauf des Lebens. Die Weinviertler Landschaft zieht im Zeitraffer an uns vorbei: Kahl gewordene Rebstöcke, brach liegende Felder, verwachsene Windschutzgürtel, Mulden, Hügel, leer stehende Weinkeller, Kirchtürme in der Entfernung Aber liegen und stehen sie nicht eigentlich alle still? Wir sind diejenigen, die vorüberziehen. Ich liebe solche Momentaufnahmen, ich hab schon ein ganzes Bilderbuch in meinem Kopf.

wunschwolke

Musik als Quelle des Lebens und Instrument der Begegnung

Jede Note stellt einen anderen Ton dar.

Jeder Ton schwingt anders als der andere.

Jedes Kind klingt anders als das andere.

[…] hat es sich zum Ziel gesetzt, die verschiedenartigen und einzigartigen Töne, die jedes Kind in sich trägt, zum Erklingen zu bringen und Kindern dabei zu helfen, ein Gefühl für Musik zu entwickeln und Freude am Musizieren zu erlangen. […] Im Rhythmus der Gruppe und kraft wertvollen Taktgefühls der MusikpädagogInnen gelingt es den Kindern in ungezwungener Atmosphäre schnelle und langsame Melodien, leise und laute Töne, schöne und neue Klänge zu erfahren und zu spielen.

wunschwolke

In VINO gönn dir was… – Weingeschichte I

Heutzutage ein Aufsteiger sein, ist wirklich etwas Besonderes. Existieren doch beinah mehr Aussteiger als Aufsteiger. Ich meine AussteigerInnen, das Binnen-I ist selbstverständlich zu berücksichtigen. Haben wir es hier mit einer Existenzfrage zu tun? Was diesen einen Buchstaben betrifft bestimmt, aber die Tatsache, ob man AufsteigerIn oder AussteigerIn ist!? Ob Soll und Haben, Haben oder Sein, Sein oder Nicht-Sein, soll uns heute allerdings nur am Rande beschäftigen. […]. Jedenfalls mag ich solch Wortspiele, es ist, als ob die richtigen Wortsilben in meine Räder gelangten, sich dort verdrehten und Velocina Vicina Vinocina ins Leben riefen. Apropos. Folgst du deinem Ruf des Lebens? Kennst du ihn? Ich vielleicht schon. Aber das bleibt vorerst ein Geheimnis. […]. Wir schwelgen weder in Erinnerung, noch machen wir uns Gedanken über unsere Zukunft, sondern wir reisen in die Zeit hinein! In „das Jetzt“, das auch Zeit bedeutet.

wunschwolke

Frizzante PERLA VERA – „die wahre, die echte, die eigentliche Perle“

Es galt für ein innovatives Weinviertler Weingut einen einzigartigen Namen für den hauseigenen Frizzante zu gestalten. Italophil wie ich eben bin, musste ich unbedingt einen Namen finden, der italienische Leichtigkeit, italienischen Charme versprüht. Frizzante trinkt man zu besonderen Anlässen und man genießt die prickelnden Perlen am Gaumen. Die weibliche Substantivendung „a“ betont nochmals die durchaus weibliche Note eines Frizzante. Die Frauen stehen auf ihn!

wunschwolke

Weinkeller als Seminarort

Besuchen Sie unseren Seminarort und tauchen Sie ein in ein Wohlfühlambiente, welches rustikales und modernes Interieur in Einklang bringt und durch Weitläufigkeit und Offenheit besticht. Ein in den Weinkeller integrierter Wohnbereich, der großzügigen Platz zum Übernachten bietet, überrascht mit allen Annehmlichkeiten eines Urban Loft, mit dem Unterschied, dass Sie sich mitten im Grünen und fern jeglicher Lärm- und Stressquelle befinden.

wunschwolke

Leitbild eines Sommeliers

Als sortentypischer Weinviertler und Sohn einer Winzerfamilie (Lage xxx, Region Westliches Weinviertel) wurde mir schon von klein auf reiner Wein eingeschenkt. Binnen weniger Jahre wurde ich mit Anbau, Verarbeitung, Lagerung & Verkauf von Wein praktisch vertraut gemacht.[…].
Die Workshops gestalte ich persönlich lieber prickelnd als halb-trocken, ein gemeinsames Herantasten an den Wein macht die Erfahrung reichhaltiger als trockene Theorie. Wenn ich unter dem Prädikat „besonders wertvoll“ meine persönliche Empfehlung abgeben darf, dann […].